Ich begleite Dich...

 

 Wünscht Du Dir manchmal eine große Schwester…

die Dich ermutigt

mit Dir nach Lösungen sucht

die für Dich da ist, wenn Du sie brauchst

die Dir auch einfach mal nur zuhört, wenn Du Dein Herz ausschütten möchtest?

Sehnst Du Dich nach jemanden…

der Dich durch Deine Schwangerschaft begleitet

mit dem Du über Deine Freuden, Ängste, Gedanken… kommunizieren kannst?

Möchtest Du Rückenhalt bei Deiner Entscheidung nach einer freien Geburtsortwahl?

Brauchst Du praktische Tipps für Dein windelfreies Familien-Dasein oder wie Du eine Lotus-Geburt in die Praxis umsetzt?

Benötigst Du Rückendeckung bei all den Kommentaren, denen Du Dich ausgesetzt siehst, weil…

Du Dein Baby trägst

Dein Baby bei Dir schlafen darf und

Du auf des kleinen Menschlein Bedürfnisse reagierst

…?

Willst Du wissen, wie ein institutionslosen Leben aussehen kann?

Brauchst Du einfach mal jemanden, bei dem Du nachfragen kannst: „Was kann ich noch machen, wenn…

es mit windelfrei nicht so klappt,

mein Baby viel schreit,

…?“

Dann bin ich für Dich da!

Ich biete Dir an, eine Art große Schwester für Dich zu sein, denn ich bin (fast) mein ganzes Leben schon große Schwester und liebe es genauso sehr wie ich es liebe, Mama zu sein.

Ich inspiriere gern und teile liebend mit Dir (aus) meinen Erfahrungsschatz. 

Zugegeben: ich werfe schon gern mal (durchaus auch ungefragt) mit Tipps, Lösungsansätzen oder meinen Erfahrungswerten um mich. Aber  kann auch meinen Mund halten, wenn meine Meinung gerade nicht gefragt ist  😉

Ich freue mich darauf, Dich kennen zu lernen!

Du kannst jederzeit selbst frei entscheiden, ob wir per Mail, Telefon (nicht gerade mein beliebtestes Medium…), skype oder ähnlichem (Achtung, ich habe kein Smartphone…) miteinander kommunizieren.

Schreib mir einfach, dann können wir alle Details klären.

Wenn Du mein Angebot annimmst, sehe ich mich als nicht als Lehrer! Dazu bin ich viel zu sehr von dem Prinzip des freien Lernens überzeugt. Ich möchte mich viel mehr als Begleiterin einbringen, die Gedankenanstöße gibt oder Fragen stellt. Für mich ist es wichtig, dass Du selbstverantwortlich prüfst, was zu Dir und Deinen Überzeugungen passt oder ob Du bereit bist für andere Denk- und Herangehensweisen. Manches benötigt einfach Zeit zum Reifen…aber es ist an der Zeit, eigenverantwortlich zu handeln!

Normalerweise sage ich niemandem, mach das so und so, sondern gebe weiter, wie ICH es machen würde.

 

Ich liebe Freigebigkeit und gebe gern weiter! Deshalb widerstrebt es mir, einen festen Stundensatz für meine Begleitung festzulegen, auch wenn meine Gedanken/Ratschläge schon für einige Gold wert waren. Ich möchte, dass Du von Herzen gibst, so wie ich auch. Sicherlich könnte ich Stunden-Preise von 100 Euro oder mehr verlangen aber ich vertraue Dir, dass Du mich und meine Familie nach Deinen Möglichkeiten belohnst.

DANKE!

Ich freue mich auf Deine Mail, schreib mir, bis dann!

Deine Mirjam

8 + 4 =