Zurück in die Steinzeit-Geschichte erleben ;-)

Wir haben in unserem momentanen Zuhause, einer alten Dorf-Schule (es fühlt sich tatsächlich ein bisschen wie in „Unsere klein Farm“ an 😉 ), einen wunderschönen Ofen.

Da es doch tatsächlich Herbst wird und so ein Ofen ja auch mal angefeuert werden möchte, brauchen wir also Holz. Das liegt hier reichlich rum, doch natürlich haben wir unsere Säge nicht mit auf Reisen genommen, also sind die Kleinen mal wieder kreativ geworden…

Ganz nach Indianer-Manier gehen sie regelmäßig über das Grundstück und sammeln das Totholz zusammen. Es sind teilweise doch etwas längere Ästchen dabei, welche so nicht in den Ofen passen. Das schreckt sie jedoch nicht ab. Ich bin immer und immer wieder fasziniert, wie schnell und kreativ diese jungen Menschen Herausforderungen überwinden und Lösungen finden:

Und so sind wir in der Steinzeit gelandet, wir machen nun unser Brennholz mit Steinen: Die Äste werden schräg auf eine alte Treppe gelegt und dann lässt man Steine darauf fallen

und schon hat man ofenfertiges Brennholz 😉

Ich plädiere immer wieder dafür, lasst Euren kleinen Menschen Freiheit, kreativ zu werden, lasst sie die Welt auch mal auf ihre Art und Weise erfahren, wir „Großen“ können noch so viel von ihnen lernen.

Über: Mirjam

glücklich verheiratet und leidenschaftliche (Trage-) Mama von 4 Söhnen und 6 Töchter, ein bisschen verrückt, immer auf der Suche nach alternativen Wegen und dadurch ständig aneckend, gern barfuß, strickend, nähend, improvisierend und am liebsten draußen unterwegs